medicinewoman crazy woman witkótkoke winyan

.

                        Alles kommt zu dir, im richtigen Moment, sei geduldig . . . . 

.

25.04.2022
Liebe Menschen,
es ist unglaublich was sich hier auf der heiligen Mutter Erde abspielt.
Taeuschung, Luegen, Unwahrheiten werden verbreitet.

Er-Innert Euch . . . .
wir sind spirituelle Wesen, die Kinder von der Schoepfung,
wir sind verbunden mit Allem was ist,
Tiere, Pflanzen, Baeume, die Elemente und
dieser Verbindung duerfen wir uns wieder Er-Innern.

mitakoye o'yasin
Wir sind alle miteinander verbunden
Lakoto Sprache

Bei den Lakotas wird Reichtum gemessen,
indem was du TEILST
und nicht mit dem was du BESITZT.
Die Erde kann man nicht besitzen oder kaufen,
wir haben sie uns nur geliehen und sollten im grossen Respekt auf der
Mutter Erde wandeln und sie unseren nachfolgenden Generationen
in der absoluten Fuelle hinterlassen.

Lebst du dieses?
Kannst du die Erde deinen Kindern so hinterlassen?
Nein?
Wann beginnst du es zu veraendern?

JETZT waere der richtige Moment.

7.4.2022

Liebe Menschheitsfamilie
es rueckt naeher und das Erwachen wird geschehen . . . .

Die alten Systeme zerbrechen und werden sich aufloesen.
Stell dir vor, keiner wuerde mehr die alten Systeme mit Worten
und Gedanken naehren.
Was waere dann?
Es waere vorbei . . . . . . und die neue Welt koennte geboren werden.
Du kannst dir das nicht vorstellen?
Gut, dann ist es dein freier Wille, du entscheidest.

Alle Urvoelker dieser Erde haben diese Zeit vorausgesagt.
Die Buschmaenner in Afrika - sie traeumen fuer uns, damit es geschehen darf.
Die Nord- und Suedamerikanischen Ureinwohner machen Zeremonien,
beten fuer die ganze Menschheit, damit wir uns Er-Innern, dass wir ALLE miteinander verbunden sind und wieder gemeinsam auf der wunderschoenen
Mutter Erde leben - sie ist lebendig - kannst du es fuehlen?

Die Schoepfung ist perfekt.
Love cures all - Die Liebe heilt alles

Bereit dich zu ER-INNERN?
Wer bin ich?
Warum bin ich hier?
Was ist meine Bestimmung?
.

.

7.4.2022 - Never forget that one

.

8.1.2022

Eine Begegnung der besonderen Art
Die Fakten in einer verständlichen Weise übermittelt.
Den Mut und die Hoffnung, die von der bezaubernden Monika ausgehen, ist eine direkte Übertragung, die auf der energetischen Ebene statt findet.

Durch die SELBSTBESTIMMUNG zur
ICH-REFORM,
dann erst die WIR-REFORM - ein Projekt,
das umgesetzt werden kann und ich als die absolute Lösung empfinde.

Ein führerloses Heer aus selbstbestimmten Menschen macht es möglich,
die individuellen Talente, die JEDER in sich trägt,
aus dem vollen zu Schöpfen und in Kreativität umzusetzen.
Ein herzliches Danke an Monika und ich freue mich auf ein Wiedersehen
im Westen im Ländle.

.

2020 The Year of the Puma

2020 ist ein Symbol des Vertrauens. Ein Jahr fokussierter Absicht, mehr Freundlichkeit in all unsere Beziehungen zu bringen. Während wir unsere persönliche Reise fortsetzen, müssen wir uns daran erinnern, dass wir als spirituelles Wesen eine menschliche Erfahrung haben. Unsere wahre Reise besteht darin, zu lernen, das Ich-Selbst loszulassen, das Geschichten hervorbringt, die uns von der Wahrheit ablenken.
2020 ist ein Jahr, in dem wir mehr denn je brauchen, um eine engere Beziehung zur Erde und zur natürlichen Welt aufzubauen. Die Umwelt und die Pflege unseres heiligen Blaus müssen zu unserer Priorität werden. Wenn Sie in schöne Dinge eintauchen, manifestieren Sie höhere Schwingungen. Es ist einfach die Kraft der Schönheit. Albert Einstein lehrte uns, dass wir, wenn wir der Frequenz der Realität entsprechen, die wir anziehen möchten, diese erhalten.

.

22.4.2016

Die Welt heute ist fast nicht mehr zu beschreiben . . .
es scheint als ob das Chaos mit jedem Tag groesser wird.
Und jeder tut so als ob nichts waere
ich sehe nichts
ich hoere nichts
ich sage nichts
Doch wo fuehrt dieses Alles hin?
Menschen, die Organisationen leiten - greifen Andere an - hinterruecks
andere machen falsche Werbung und glauben sie muessen die Welt regieren,
weil sie glauben, sie muessen ihr Ego ruehmen.
In welcher Welt sind wir gelandet?
Kriege - Verstuemmelungen - Frauen und Kinder werden missbraucht
und das Taeglich!!!!!
Glaubt ihr wirklich ihr koennt die Schuld noch Gott oder wie immer ihr
ihn nennen wollt geben?

NEIN - er gab euch das groesste Geschenk - das LEBEN
und das ist es was wir Alle daraus machen!!!!!
Seht euch um
Oeffnet eure Augen
Oeffnet eure Ohren
Oeffnet eure Muender und sprecht die Worte des Herzens

Es sitzen Unschuldige in den Gefaengnissen und
die die Gesetze machen - laufen frei herum
Charlie Chaplin wuerde sicher einen super lustigen Film daraus machen.
Ihr wuerdet darueber lachen - ganz bestimmt.

Doch waere es jetzt nicht an der Zeit - AUFZUWACHEN
Hinter die Fassaden zu blicken
Eure Masken abzulegen

Ist euch bewusst, dass wir ALLE Felder transformieren duerfen?
Wo ist die gute Nachricht in den Nachrichten?
Wieviele gute Nachrichten hoert ihr in eurem taeglichen TV Shows?
Seht ihr, wie wir manipuliert werden?
Ich nenne dieses Black Magic!
Die die die Gesetze machen, wissen genau was sie tun.

Was macht ein Mensch, der nicht optimistisch ist in dieser Welt?
Er bringt sich um?
Er wird verrueckt, weil er alles richtig sieht und nicht verstanden wird?

Doch warum ist es so wie es ist?
Weil alles nach Plan laeuft . . .
Der Weg zurueck zu unseren Herzen
Der Weg zurueck in unsere Heimat
Der Weg zurueck in unser gelobtes Land

Alles was wir aufgebaut haben an Illusionen
darf transformiert werden -
ein Prozess der zwischendurch sehr schmerzend sein kann -
doch wie meine Oma immer sagte:
"Wenn du glaubst es geht nicht mehr kommt irgendwo ein Lichtlein her!"

Luegen, Masken, Fassaden - alles wird brechen
die Liebe wird siegen . . . .
Die Liebe heilt Alles! ! ! !

auch wenn sich viele das noch nicht vorstellen koennen
es gibt einen Weg heraus . . . .

Quiet Rebellion (Stille Rebellion) - nenne ich es
Die Reise nach Innen
Die Reise zu deinen innersten Geheimnissen
Die Reise, die sich lohnt
Die Reise, in der du Mut schoepfen kannst
Die Reise, die du deinen Enkeln erzaehlen kannst in Geschichten,
die du Selber erleben durftest.

Was waere wenn jeder in diesem Moment ueber sich Selber lachen wuerde?

Ich habe mal mit einer Aelteren Frau gesprochen und sie hat mir gesagt,
dass sie fuer jede Naturkatastrophe, die passiert -
der lieben Mutter Erde dankt .
Ja das klingt wirklich hart - aber danach helfen die Menschen dann
zusammen und sind fuereinander da.

Doch ich glaube an etwas Groesseres
Etwas mehr Liebe, damit wir uns diese Erfahrungen ersparen koennen
Vielleicht wird es dieses auch nicht auf dieser Erde geben?
Wer weiss . . .
Ich spreche in diesem Moment aus mir heraus.
Ob es fuer dich zutreffend ist oder nicht - ehrlich gesagt - mir egal.
Doch ich habe den Mut jetzt zu sprechen.  .  .  .

Und ich denke - wenn auch du den Mut hast zu sprechen -
dann koennen wir beginnen . . . .
unsere Traeume fuer die neue Welt zu kreiieren . . . .
denn dann verschwenden wir unsere Kraft nicht mehr in destruktives Handeln,
in Gedanken, die uns verrueckt machen,
in Worte, die unserem Herzen weh tun,
in Gefuehle, die unserer Mutter Erde Schmerzen zufuegen . . . .

Dann beginnen wir in das neue Bewusst Sein einzutauchen,
dann beginnen wir die Welle der Erinnerung zu surfen
SURFER DER ZUVUYA - nennen es die Maya
SunTurtle Woman

Freitag 14.7.2014

Nun bin ich 22 Jahre auf der Reise in den Welten des Unsichtbaren und seit
fast 3 Jahren werde ich traditionell eingeweiht in die 
Philosophie und Lebensweise des roten Volkes von Turtle Island Nordamerika.
Er wuchs mit den Techniken auf, lebte bis er 18 Jahre alt war in den heiligen Bergen der Cherokee Indianer den Smoky Mountains.

Es ist eine Welt, die uns in Europa nicht mal vom Denken her nachvollziehbar ist.
Ja dieses kann ich jetzt sagen, nachdem ich noch nicht einmal die Grundschule
absolviert habe.
Grenzen, die in unserem Denken schlummern, nicht einmal im BewusstSein,
sondern einfach da, weil es so IST wie es IST.
Diese "Begrenzungen" zu sprengen, um dann das Herz fühlen zu lernen,
eine Herausforderung, die ich an mir Selbst erlebe und es nur aus meiner Sicht
und Erfahrung weitergeben kann - nicht einmal im Traum hätte ich mir gedacht,
dass ich so BEGRENZT bin.

Dramen, Dämonen und wie auch immer wir dieses benennen wollen,
Illusionswelten, die wir in uns selbst aufgebaut haben und sie wieder "niederfahren"
dürfen, da es NUR in unserer unrealen Welt aufgebaut wurde -
die Kraft, die wir investieren, um dieses aufzubauen - 
sollte die Kraft sein, um eine neue Welt der Liebe zu kreieren.

Die Traditionen der Urvölker wachsen mit anderen Bedingungen auf,
jedoch sind sie sich bewusst, dass sie ein Teil der Schöpfung sind und
hierher kommen auf unsere geliebte Mutter Erde, um Erfahrungen zu sammeln.

Das ist im Grunde genommen schon die Antwort auf viele Fragen,
die wir uns selbst stellen - LEBE es und du weisst es
Mache Fehler und du LERNST aus deinen Handlungen.
Es ist ein Weg, der gegangen wird, ein Leben lang und nichts, 
kann beschleunigt oder hergerufen werden - 
die richtige Medizin zum richtigen Zeitpunkt.

Auf der Erde leben, was bedeutet dieses eigentlich?
Wir kommen hierher und bekommen einen Körper geschenkt,
um mit unseren Sinnen uns Selbst spüren zu lernen.
Zu erkunden, was unser Weg ist, wer wir sind.
Die Naturvölker wissen um dieses und jede Zeremonie, die sie machen,
machen sie, damit sie ein besserer Mensch werden.
Damit Sie in Dankbarkeit auf der grossen Mutter ihren Weg gehen.

Wenn wir nur spirituell sein sollten, weshalb haben wir dann den Körper?
Warum sind wir denn hier?
Wir sind hier um das LEBEN zu geniessen,
Tanzen, Feiern und um die Schöpfung zu ehren für Ihre Schönheit.
askwali Crazy Woman
.
  • Devils Tower, Black Hills

Paul Coelho

Die Krieger des Lichts akzeptieren NIEMALS was inakzeptabel ist.

.

Erinnere dich wenn du dich selbst findest, musst du dich eventuell erst selbst verlieren. Vielleicht musst du auch aus dir heraus um in dich zu gehen. Die Welt die du kennst ist die, welche du in jedem Moment selbst erschaffst. Du kannst die Welt unterschiedlich, auf unterschiedlichen Wegen erschaffen, es ist deine Wahl. Habe Mut. Sei ein Krieger. Unterschätze jedoch nicht die Bedeutung dieser Herausforderung. Achte auf Hinweise. Führung und Hinweise können von überall her kommen: in Träumen oder einer superkleinen Kreatur oder andere Dinge. Du wirst vielleicht deinen spirituellen Führer finden,

eventuell auf einem gänzlich unerwartetem Wege.

.

time for sleep is over . . . awakeness . . . . remember yourself

.

2012

Aho mitakuye o´yasin, ich bin 1967 geboren und Mutter von drei Töchtern.

Wer bin ich? - diese Frage stelle ich mir schon seit meiner Kindheit.
1992 begann mein Weg - die Suche nach meinem Selbst.
Das Leben führte mich in diesem Moment zu Tai Chi, Osho und Meditation.

1994 begann ich die Ausbildung zur Aromatologin bei Erich Keller,
dort erlernte ich in 4 Jahren das Mischen von Ölen und ihre Wirkung
auf Körper, Geist und Seele.
In diesem Jahr machte ich mich auf den Weg auf eine Insel mit meiner Tochter
Sarah und wir verbrachten einige Zeit dort.
Spontan fuhr ich mit Katharina, Dominique und Pepino über den Atlantik
nach Brasilien und lernte dort die Familie Union de vegetal kennen.

Zurück nach Österreich lenkte das Leben mich zu dem Schamanen Don Agostin
Rivas Vasquez. Die alte Schule der Inkas Schamanismus des Regenwaldes.
Er machte eine Zeremonie in Bregenz und lud mich zu sich in den Dschungel
nach Peru ein. Ich fuhr dann für zweieinhalb Monate zu ihm und lernte
die Wirkungen der Pflanzen des Dschungels kennen nach der alten Tradition.
Ich machte Diäten, um meinen Körper, Geist und Seele zu reinigen.
- Tabakzeremonien (Heilung durch die Pfeife)
- Anwendung der Pflanzen und ihre Wirkungen
- Seelenreisen und Seelenrückholungen
- Heilgesänge in der Quechua Sprache (mariris)
10 Jahre brauchte ich, um diese Erfahrungen,
die ich in dieser Zeit erleben durfte, in den Alltag umzusetzen.

1998 bis 2007 war ich in einer schamanischen Ausbildung und trommelte
5 Jahre beim Vision Dream Dance.
2003 bis 2007 habe ich bei Roland Laritz Kung Fu gelernt.
8 Jahre war ich in einer geistigen Schule und habe auch dort eine
intensive Ausbildung genossen.

Das Leben hatte jedoch noch etwas Anderes mit mir vor und so geschah es,
dass ein Cherokee Medicineman Februar 2012 in mein Leben kam.

Die 1. Antwort die ich von den Spirits bekam:

"You more crazy than me, you one of us and you are born here,
and you still not in the mad house . . . ."

Das war meine Antwort auf 20 Jahre Suchen, nichts von dem,
was ich erlebt habe, möchte ich missen - denn es führte mich genau zu dem,
was ich JETZT LEBEN darf.
Danke für das Er-Innern . . . . .
The red path, the red road, the native medicine way
aho mitakuye o´yasin
.

Surfer der zuvuya - erINNERE Dich

  • Don Agostin Rivas Vasquez
  • Medicinewoman "Crazy Woman"
  • Cherokee Medicineman "Medicine Turtle"

.

Non Profit Projekte Founder of Oceti Wakan Life Skills for the young Lakota Pine Ridge Reservation South Dakota USA

.

                        . . . . . . .   The holy Motherland  . . . . . . .

.

                                 . . . . . . . one step and a smile  . . . . . .
„Ich bin ein Adler,
die kleine Welt lacht über meine Taten.
Aber der große Himmel behält meine Gedanken der Unsterblichkeit für sich .“
(Taos Pueblo )